Städtepartnerschaft Vlotho – Aubigny. Seit 1989.
Vereinsinfos

Neuigkeiten vom August 2019

Ende September feiern wir das 30-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Vlotho und Aubigny. Für einige unserer Jubiläumsaktivitäten benötigen wir noch Mitstreiter und Unterstützung: Wir wären dankbar, wenn sich der ein oder die andere außerhalb des Vorstands bereiterklären könnte mitzumachen (Rückmeldungen nimmt Heike Begemann-Dröge unter vlotho-aubigny@web.de entgegen):

  1. Für den Abendmarkt am 26. September benötigen wir ca. 10 pikante „Cakes“. Das ist das in Frankreich sehr beliebte, in einer Sandkuchenform zubereitete Gebäck mit Käse und unterschiedlichsten weiteren Zutaten. Wir haben diese „Cakes“ bereits mit großem Erfolg mehrfach bei der Uffelner Meile angeboten und sind überzeugt, dass sie auch beim Abendmarkt zu einem Gläschen Wein schmecken werden.
    Wer also Lust und Zeit hat, einen oder mehrere Cakes zu backen, meldet sich bitte. Die Rezepte liegen vor und können gestellt werden.
  2. Für den Sektempfang am 27. September, möchten wir gerne kleine Crêpes-Rollen reichen. Wer könnte ein paar Crêpes backen, die dann kalt mit Konfiture bestrichen, aufgerollt und in Fingerfood-taugliche Scheiben geschnitten werden?
  3. Für den Festabend benötigen wir noch zwei Griller (wir bekommen einen Grillwagen von der Schlachterei Timmerberg gestellt). Jens Heilmann hat sich schon bereiterklärt, braucht aber noch ein bisschen Unterstützung. Außerdem wäre es schön, wenn wir noch ein paar Helfer/innen für Auf- und Abbau hätten.

Wer hat Interesse an einem Chanson-Konzertabend?

Im Frühjahr durften wir einen wunderbaren Edith-Piaf-Abend der französischen Sängerin Marie Giroux in der Kulturfabrik erleben. Diejenigen, die dort waren, ließen sich nur zu gern verzaubern. Marie Giroux wird am 8. November im Theaterlabor Bielefeld auftreten, dieses Mal mit ihrem Programm „Pariser Flair“.  Falls Interesse besteht, organisieren wir gerne die Karten und die Fahrgelegenheit. Rückmeldungen dazu bitte möglichst bald.

Fahrt zum Téléthon

Vom 6. bis 9. Dezember fahren wir in diesem Jahr wieder mit einem vier- bis sechsköpfigen Team zum Téléthon. Wer mitkommen und am Stand in Aubigny deutsche Spezialitäten für einen guten Zweck verkaufen möchte, sollte sich möglichst bald melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code