Besuchsfahrten

Jedes Jahr besuchen sich die Freundinnen und Freunde aus den Partnerstädten. Jeweils im jährlichen Wechsel finden die Partnerschaftsbesuche in Vlotho und in Aubigny statt. Drei Tage lang genießen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsame Aktivitäten, Ausflüge und Begegnungen.

Kurz vor der Abfahrt nach dem Partnschaftsbesuch 2017 in Aubigny

Alle Mitreisenden werden in Gastfamilien untergebracht. Viele besuchen sich schon seit vielen Jahren jedes Jahr aufs Neue. Wir sind aber stolz darauf, mit jeder Fahrt neue Kontakte zwischen Vlotho und Aubigny zu ermöglichen.

Jugendliche erleben die deutsch-französische Freundschaft

Die deutsch-französischen Begegnungen sind für viele Vlothoer und Albinienser Jugendliche der Start in binationale Freundschaften. An jeder Reise in die Partnerstädte nehmen immer bis zu 30 Schülerinnen und Schüler teil. Sie leben für einige Tage in einer Familie mit einem gleichaltrigen Austauschschüler oder einer Austauschschülerin.