Die Besuchsfahrt 2020 wurde abgesagt
Aktivitäten, Besuchsfahrt, Vereinsinfos

Besuchsfahrt 2020 abgesagt!

Vom 21. bis 24. Mai 2020 erwarteten die Vlothoer Freundinnen und Freunde der Städtepartnerschaft lieben Besuch aus Aubigny. Dann sollte die diesjährige Besuchsfahrt stattfinden – wie seit 30 Jahren im jährlichen Wechsel mal in die Weserstadt, mal ins Département Cher. Am gestrigen Freitag, 27. März 2020, erreichte die Vereinsmitglieder und Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fahrt ein Schreiben des Vorstands. Der Partnerschaftsbesuch ist abgesagt worden. Grund ist natürlich die bedrückende Entwicklung rund um den Coronavirus Covid-19.

Erste Absage in 30 Jahren

„Schweren Herzens haben wir jetzt aber gemeinsam mit der Vorsitzenden des Albinienser Partnerschaftsvereins Florence Semence die Entscheidung getroffen, den Besuch in diesem Jahr nicht durchzuführen: erstmals in der mehr als 30jährigen Geschichte unserer Freundschaft. Das macht uns sehr traurig, ist aber alternativlos”, schreiben die Vlothoer Vereinsvorsitzende Heike Begemann-Dröge und Geschäftsführerin Christine Stöpel. „Allen, die sich bereit erklärt hatten, französische Gäste aufzunehmen, sei an dieser Stelle herzlich gedankt. Wir wünschen uns sehr, dass sich die Gastfamilien auch im nächsten Jahr, wenn wir den Besuch hoffentlich nachholen können, wieder beteiligen“, fügen Sie hinzu.

Bleibt also zu hoffen, dass die derzeit eingeleiteten Schutzmaßnahmen Wirkung zeigen und sich die Lage im Laufe des Jahres wieder beruhigt. Dann können sich im kommenden Jahr die Vlothoer und Albinienser Freundinnen und Freunde endlich wiedersehen. Den Wünschen der beiden Vorstandsmitglieder können wir uns nur anschließen:

Passt alle gut auf Euch auf und bleibt gesund!

Ein Gedanke zu „Besuchsfahrt 2020 abgesagt!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code